Postings Übersicht

März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Terminplanung

März 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27. Februar 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
28. Februar 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
1. März 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
2. März 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
3. März 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
4. März 2017

Kategorie: UrlaubKur?

Kur?
5. März 2017
6. März 2017 7. März 2017 8. März 2017 9. März 2017 10. März 2017 11. März 2017 12. März 2017
13. März 2017 14. März 2017 15. März 2017 16. März 2017 17. März 2017 18. März 2017 19. März 2017
20. März 2017 21. März 2017 22. März 2017 23. März 2017 24. März 2017 25. März 2017 26. März 2017
27. März 2017 28. März 2017 29. März 2017 30. März 2017 31. März 2017 1. April 2017 2. April 2017
11. Mrz. 17 | Beitrag von Bernd

Der näxte Stadthetscher

Zum See und den Lungerern, bevor wir dann das erste Mal in diesem Jahr(!) im Erzbierschof abstürzten – die Auswahl war aber auch zu gut!

05. Mrz. 17 | Beitrag von Bernd

Stadthetscher

Vom Idaplatz nach Albisrieden, Altstetten, über die Gleise bis zum Fuss des Höngger Berg, an der Limmat entlang nach Züri-West und schliesslich über die Hardbrücke wieder heim.

04. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Freiburg mit alter Sprachatlas-Kollegin

Auf dem Rückweg von der Kur machte ich einen kurzenaber intensiven Kaffee-Ratsch-Stop in Freiburg, wo ich mich mit einer lieben alten Kollegin aus Erlangen traf. Es gab viel zu ratschen und eigentlich müssten wir sowas viel öfter machen (so weit ist es ja wirklich nicht).

 

03. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Bad Krozingen letzter Abend

Soo schnell geht eine Woche vorbei. Am letzten Abend hiess es: Kühlschrank leerfuttern und die Woche so gemütlich ausklingen lassen, wie sie begonnen hatte.

02. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Bad Krozingen Geocachen II

Morgens um 8 Uhr aufstehen ist nicht ganz jederfraus Sache 🙂 deshalb ging die eine nach dem morgendlichen Aquacycling wieder ins Bett und die andere nutzte das abermals schöne (aber wieder windige) Wetter zum Einsammeln der liegengelassenen Caches auf dem Rebhügel. Abends gingen wir dann natürlich wieder gemeinsam zum Trainieren und diesmal mit Beleuchtung in die Therme.

01. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Bad Krozingen schummeln

Einmal in der Woche darf man schummeln und im Blumenhotel Eden essen gehen – vor allem, wenn man besonders brav trainiert hat.

 

27. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Bad Krozingen Aquakuren III-IV

Sehr viel gibt’s nicht zu berichten, wenn man mindestens einmal am Tag zum Aquacacling in die Therme geht, anschliessend meistens noch in die Sauna geht und/oder eine Sole-Sauerstofkur bzw. eine Entspannungsmassage bekommt. Da ist so ein Tag auch ganz schnell rum…

27. Feb. 17 | Beitrag von Bernd

Sonnenstunden am Bodensee

Statt Sulzskifahren am Vorarlberg kruselte ich mit dem Cabrio bei strahlendem Sonnenschein nach Kressbronn, erledigte im billigen Dütschland noch ein paar Einkäufe und traf mich dann mit den frisch geduschten Sulzskifahrern auf ein paar alkoholfreie Kalt- und auch Heissgetränke.

26. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Bad Krozingen Geocachen I

Weil wir heute nur eine Anwendung hatten, nutzten wir den Nachmittag für eine Runde Geocaching in und um Bad Krozingen, bei wunderbarem Wetter. Zwar war es etwas windig (besonders oben auf dem Rebhügel) aber schön war es!

25. Feb. 17 | Beitrag von Bernd

Bad Krozingen – Aquakuren I

Mitten durch den Faschingstrubel (ja, die sind hier wirklich pappnasenmässig drauf!) schlappten vom Bahnhof wir zu unserer Ferienwohnung. Anschliessend ging es noch zum Einkaufen, was gar nicht so einfach war, angesichts der schon genannten Pappnasen… Aber wir waren dann doch erfolgreich und versorgten uns für die nächsten Tage mit gesunder Auswahl. Schliesslich sollte es eine Fitness-Woche werden 🙂

22. Feb. 17 | Beitrag von Bernd

Rosa Elefant im Kaufleuten

Nachdem im Tagi der neue Roman von Martin Suter angekündigt war, wollten wir uns im Kaufleuten ein noch etwas genaueres Bild machen. Die Lesung bzw. das Gespräch mit dem Autor waren dummerweise aber sehr schlecht vorbereitet, so dass sich keine richtiger Austausch über das Buch ergab… Trotzdem (oder gerade deswegen) eine Leseoption für den nächsten Urlaub oder so.

19. Feb. 17 | Beitrag von Bernd

Frühling & Kultur im Rietbergpark

Bei strahlendem Frühlingswetter machten wir uns zu Fuss auf dem Weg in den Rietbergpark. Das Museum Rietberg ist leider trotz gegenteiliger Aussagen, die wir auch schon gehört haben, aber im Ausstellungsaufbau immer noch recht unstrukturiert und damit kann diese Wanderausstellung trotz der beeindruckenden Fundstücke hier nicht wirklich begeistern (ganz im Gegensatz zum umgebenden Park und der Aussicht in die Berge von dort)!

12. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Zwischenstopp am Bodensee

Die günstigste Zugverbindung führte mich heute über den Bodensee und da liegt es natürlich nahe, dass man einen kurzen Kaffeepausenhalt einlegt, um ein bisschen mit der Familie zu ratschen und die ersten Sonnenstrahlen seit langem zu geniessen.

11. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Rome @ Soho Stage Augsburg

Heute der zweite Teil des Tanzwochenendes – diesmal auch mit ausgiebiger Tanzbeinschwingerei! Zum Teil waren zwar dieselben Leute wie gestern da, aber die Stimmung war irgendwie besser und auch die Musik in dem Schuppen tanzbarer. Vielleicht sorgte auch das anfängliche Konzert für eine gute Stimmung. Eine angenehme Stimme hatte der Mensch jedenfalls.

10. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Deca Dance in Augsburg

Schwarzkittel-Wochenende in Augsburg! Es standen gleich zwei Events an, bei denen wir den Plan hatten, bis spät nachts durchzutanzen. Heute ging es los und nachdem wir uns bei einem Essen in der „Alten Liebe“ gestärkt hatten, waren wir bereit für einen ausgesprochen skurrilen Abend. Es war mehr interessant als tanzbar. Seltsame Splattervideos, seltsam ruhige Musik (irgendwie die B-Seiten von „alten Bekannten“), auf die seltsam aggressiv getanzt wurde. Wir jedenfalls blieben heute eher als Zuschauer am Rande dabei (obwohl wir immerhin einmal tanzten).

 

08. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

kranker Kater :-(

Unser grosser hatte heute irgendwie ein gesundheitliches Problem und hing den ganzen Tag wie ein Schluck Wasser herum. Bernd hatte ein doofes Deja-vu, aber zum Glück ging es gut aus und Tali hat sich über Nacht wieder erholt!!

04. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Geburtstag in Lörrach

Fast wie früher: Das Geburtstagskind bekommt Vinyl geschenkt und man freut sich gemeinsam, wenn sich der Plattenteller dreht 🙂 Jaja, so ist das halt, wenn man 50 wird und auf Retro steht. Auf jeden Fall war es eine schöne Feier und (nur eine kleine) willkommene Unterbrechung der Diät.

 

 

03. Feb. 17 | Beitrag von Sibylle

Coffee Friday

Auch bei Kaffee gibt es neue Geschmäcker zu entdecken. Heute stand ein grösseres Probierevent im Kaufleuten an. Wir entdeckten, dass der Mainstream -stark gerösteter, eher schokoladiger Kaffee ohne Säure, so wie er uns bisher gut geschmeckt hat- nur ein kleiner Ausschnitt von Kaffeearomen ist. Zwar werden wir für den Alltagsgebrauch weiterhin bei unserem Lieblingskaffee bleiben (der übrigens vom Organisator der Aktion stammt) aber wir probierten einen genialen Kaffee aus Äthiopien, der so fruchtig war, dass es sich eigentlich um ein anderes Getränk handelte.

31. Jan. 17 | Beitrag von Sibylle

Morgens halb sechs in Zürich

Mitten am Idaplatz begegnete ich heute morgen einer ziemlich seltsamen „Katze“ 🙂 Erinnert irgendwie an die „Rückeroberung

30. Jan. 17 | Beitrag von Sibylle

Kafka, die Verwandlung

Bernd hasst Kafka und so ergriff ich die Chance, mir die allerletzte verfügbare Karte in der ersten Reihe für die heutige Vorstellung zu sichern. Es hat sich gelohnt. Die Inszenierung war wirklich gelungen (auch wenn einer der Schauspieler krank war und kurzfristig ersetzt wurde; der Ersatz las zwar vom Blatt aber es kam trotzdem ausgesprochen gut interpretiert :-))