Postings Übersicht

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Terminplanung

Juni 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29. Mai 2017 30. Mai 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
31. Mai 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
1. Juni 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
2. Juni 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
3. Juni 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
4. Juni 2017

Kategorie: UrlaubMalle

Malle
5. Juni 2017 6. Juni 2017 7. Juni 2017 8. Juni 2017 9. Juni 2017 10. Juni 2017 11. Juni 2017
12. Juni 2017 13. Juni 2017 14. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
15. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
16. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
17. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
18. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A

Kategorie: KulturDepeche Mode

Depeche Mode
19. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
20. Juni 2017

Besuch aus A

Besuch aus A
21. Juni 2017 22. Juni 2017 23. Juni 2017 24. Juni 2017

Kategorie: VerschiedenesKlassentreffen

Klassentreffen
25. Juni 2017
26. Juni 2017 27. Juni 2017 28. Juni 2017 29. Juni 2017

Kategorie: VerschiedenesGrandvaux

Grandvaux
30. Juni 2017

Kategorie: VerschiedenesGrandvaux

Grandvaux
1. Juli 2017

Kategorie: KulturHerbstzeitlosen

Herbstzeitlosen
2. Juli 2017
  • 29. Juni 2017 – Grandvaux, ganztags, Verschiedenes
  • 1. Juli 2017 – Herbstzeitlosen, ganztags, Kultur
  • 5. Juli 2017 – Zürcher Seeüberquerung, ganztags, Spocht
  • 9. Juli 2017 – Seeüberquerung Meilen, ganztags, Besuch
  • 13. Juli 2017 – München/Franken, ganztags, Schland
  • 22. Juli 2017 – Grace Jones Lörrach, ganztags, Kultur
  • 29. Juli 2017 – Gardasee (SR), ganztags, Urlaub
  • 12. August 2017 – ???, ganztags, Kultur
  • 19. August 2017 – Limmatschwimmen, ganztags, Spocht
  • 29. September 2017 – Männertour (BSch), ganztags, Spocht
11. Mai. 17 | Beitrag von Bernd

Le Taste Vol.4 - Bierprobe ums Eck in der Zentralstrasse

Offenbar gab es schon häufiger derartige Veranstaltungen direkt bei uns um Eck, diesmal waren wir dabei und probierten sowohl die Standardbiere, als auch einige grössere Flaschen, die nacheinander geöffnet wurden.

 

 

Die Location ist eine echte Kreis 3/4-Kneipe, in der die Besucher mit ihrer fussballerischen Gesinnung nicht nur auf den Toiletten nicht hinter dem Berg halten.

08. Mai. 17 | Beitrag von Bernd

Manchester by the sea im Houdini

Je länger man über diesen Film nachdenkt, umso besser wird er. Passieren tut ja äusserlich nicht viel aber die Darstellung und die unausgesprochenen Dinge sind ganz schön stark.

06. Mai. 17 | Beitrag von Sibylle

70. Geburtstag in Ingelheim

Ein Geburtstag jagt den nächsten! Schon wieder ein runder Jubilar 🙂

Nach der Vorfeier am Freitag Abend bei Pizza und Bierchen waren wir mit nur einem (Berliner) Auto in die Unterkunft in Schwabenheim gefahren und deshalb nutzten wir am Samstag die Gelegenheit, um an der Selz entlang die 12km nach Ingelheim zu laufen. Ein schöner Bächleinsweg, der uns sogar an einer tollen Eisdiele vorbeiführte. Nachmittags war dann sogar noch kurz Zeit zum (Tee-)Shoppen und dann machten wir uns auch schon fertig für die Feierlichkeiten.

 

Diese begannen wieder in dem schönen Innenhof, den wir schon von anderer Gelegenheit her kannten und das anschliessende Spargelschlemmen mit gedichteter Rede aber „mit ohne Spiele“ war wie immer kurzweilig. Die Runde war diesmal ein bisschen erweitert mit verschiedenen neuen, netten Gesichtern.

 

 

 

30. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Spazieren am Rothsee

Die Bewegung am nächsten Morgen rund um den Rothsee tat gut, die Geocache-Fraktion kam auch auf Ihre Kosten. Die geplante Gaststätte hatte leider geschlossen, so wichen wir fürs Essenfassen auf eine grössere Bäckerei in Roth aus.

Dummerweise hat dort auf dem Parkplatz ein Local mit Kind beim Aussteigen eine Delle in die Beifahrertür geschlagen. Mal schaun, ob wir das jetzt ohne Streit endlich repariert bekommen…

29. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Sightseeing in N & Zocken in SC

Nach einem kurzen Hetscher zum BratwurstContest und retour zum Nachtisch-Eis stellten wir mal wieder fest: Nämberch is fei a schee 😉

Abends kamen dann nach einem sehr schönen Abendessen noch Karten auf den Tisch und es endete mal wieder recht früh…

 

28. Apr. 17 | Beitrag von Sibylle

137.Geburtstag in Laaff

Weil es uns vor der Fahrerei am Freitag so grauste, fuhren wir schon am Donnerstag Abend los und landeten dann bei erfreulich wenig Verkehr, aber grusigem Wetter mit Schlackerschnee im Hochschwarzwald, tatsächlich erst kurz nach 2 Uhr in Strafe. Trotzdem hatten wir den Freitag über Zeit, die restlichen Einkäufe zu machen, einen Spaziergang mit Geocache-Kletterei zu unternehmen und sogar noch in die Sauna zu gehen, …

 

..bevor dann am Abend das eigentliche Event stattfand: In einer überschaubaren, sehr netten Runde wurde der 137. Geburtstag mit den beiden JubilarInnen mit Spargel und Landbier bei guten Gesprächen ausgiebig gefeiert. Schön, dass es allen gut geht!!

23. Apr. 17 | Beitrag von Sibylle

Eine Kahnfahrt die ist....

 

…lustig und man kann sogar dabei geocachen 🙂 Der Tag war schöner als angekündigt und so genossen wir die Sonnenstrahlen auf dem Wasser, bevor ich mich wieder auf den Heimweg machte.

  

22. Apr. 17 | Beitrag von Sibylle

Augsburg

Ausschlafen, durch die Stadt schlappen und zur Stärkung für den Abend griechisch essen gehen (ganz ohne Knoblauch! sehr schmackhaft). Ein typischer Tag in Augsburg 🙂

Nach langer Pause war heute endlich mal wieder eine Schwarzkittelparty vom Wave total Team angesagt! Diesmal sogar in neuer, sehr günstig gelegener Location (nachdem das Kloakenproblem erledigt war, war es wirklich ein schöner Ort). Leider war die Musik ein bisschen zu Mainstream aber Spass hat`s trotzdem gemacht.

21. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Opening Palmhof/The Alehouse

Proppenvolle Eröffungsfeier des neuen Craftbeertempels in der Universitätsstrasse, wo wir bereits am 30.April mal vorbeigeschaut haben. Es gab aber auch wirklich so spannende IPAs und Stouts, dass ich da unbedingt hinmusste ;-).

 

17. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Spazieren & Saunieren in Konstanz

In Konstanz starteten wir unweit der Fährstation nach Meersburg bei regnerischem Wetter unseren Auslüftungs- und Entgiftungsspaziergang. Immer am Seeufer entlang ging es bis zur Uni, wo wir dann an Wal- und Haifischen vorbei uns durchs Landesinnere an die Therme zurückkämpften, nicht ohne vorher noch eine kleine Verkostung der lokalen Bierspezialitäten vorgenommen zu haben. Auch das uns bis dahin unbekannte 911er Modell haben wir ausgiebig bewundert (sogar mehr als das Bier – da ist wirklich nur das Weizen gut trinkbar!)

 

Danach ging es in die wirklich sehr schön gemachte Bodensee Therme, die leider nicht so leer war wie auf den Bildern aus dem Internet. Aber wir haben – wenn auch nur knapp – immer Platz in den Aufgusssaunen gefunden.

 

15. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

The day after...

Es gab nach der gestrigen Veranstaltung wohl Leute, die wachten mit gleich mehreren Katern auf. Die eigentlich super gemeinte Zürcher Osterküchle-Verkostung erwies sich aber in dem Zustand als nicht so praktikabel.

Selbst abends ist dann noch das gut vorbereitete Rind- und Pferdefleisch misslungen, das passiert mir nicht wieder!

14. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Seniorentanzabend - Der Schwarze Ball im X-Tra

Wie recht häufig in den letzten Jahren ging es am Karfreitag (you remember? früher in Nürnberg Tanzverbot!) mit frischer, unverbrauchter Verstärkung zur Schwarzkittelparty ins Palais X-Tra, wo allerdings diesmal nicht so bekannte Namen auf uns warteten:

Nach der Fahrt zurück nach Hause mit einem wirklich skurrilen Taxifahrer stellten wir – obwohl es bereits früh am Morgen war – ebendort noch Flaschen von Gin und Tonic auf den Tisch, was dann für manchen bös endete…

09. Apr. 17 | Beitrag von Sibylle

Via Alpina Etappe 5a

Der Winter ist vorbei (naja, so gut wie) und wir sind wieder unterwegs auf der Schweizdurchquerung. Die erste Tour im Jahr musste sich allerdings, weil oben doch noch einiges an Schnee liegt,  im Bereich unter 1400m bewegen und so fiel die Wahl auf den ersten Teil der Etappe von Linthal nach Urnerboden (=Etappe 5) inkl. Aufstieg nach Braunwald.

Das Wetter war herrlich – viel zu schön für April und so wurde die Tour noch ein bisschen länger als geplant. Nach einer Mittagspause in Braunwald (mit zuviel Russenmass! Oder war es der Bärlauch im Cordon Bleu?)

 

ging es erst mal im Schneckentempo vorbei an blühenden Frühlingswiesen und mit tollen Ausblicken bis nach Nussbühl

 

 

und dann aber weiter bis hin zur Klausenpassstrasse (sogar mit Geocache!) und über einen steilen, teilweise ganz schön spektakulären Abstieg

 

wieder zurück zum Auto, das wir in Linthal stehen hatten.

08. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Mit Knoblauch & Ingwer gespickte und mit Rosmarin & Roquefort gefüllte Lammkeule...

… im Smoker langsam gegart, mit ebenfalls gesmoktem grünen Spargel und Minikartoffeln, sowie eingelegten Salzranden – der 2009er Les Varonniers hat dazu super gepasst – ist jetzt trinkreif!

Wir konnten abends dann auch draussen essen und liessen dort den Abend gemütlich ausklingen…

07. Apr. 17 | Beitrag von Bernd

Internationale Belohnung

Nachdem wir heute quer durch die Stadt marschierten und alles mögliche organisierten (Brille, Einkaufen, Fotos machen), gab es im Anschluss eine Belohnung im International. Naja, oder auch zwei oder drei… Es war ein Brauer von der Cote West Brewing anwesend und dessen Biere sowie ein paar andere (die uns empfohlen wurden) wollten verkostet werden. Danach schafften wir es nur noch zum Thai und zeitig ins Bett…

01. Apr. 17 | Beitrag von Sibylle

Lägern

Die eigentlich geplante zwei-bis-drei-Burgentour wurde kurzfristig wegen Unpässlichkeit eines Trunkenbolds gecancelled. Deshalb entschieden wir uns ganz spontan zur Alternativtour, die schon lange auf dem Programm stand. Eigentlich hatte ich die schon mal vor 6 Jahren gemacht aber nicht mit dem spektakulären Gratweg. Diesmal war sowohl das Wetter passend als auch waren wir zu zweit und so wurde es eine (schwindelmässig) herausfordernde Wanderung bei strahlendem Sonnenschein vom mittelalterlichen Dorf Regensberg über die Lägern zur wohlverdienten Brauerei-Belohnung in Wettingen.

 

 

 

30. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Frühling, Ápero und Craftbier

An einem wunderbar sonnigen, 23 Grad warmen Märztag (!) kriegt man ganz schön viel auf die Reihe… Mittags Walken und Bärlauchzupfen im Bremgartenwald, div. Termine und gleich zum Feierabend einen Ápero zur Praxiseröffnung von Freunden. Anschliessend gab es noch ein kleines Biermenü in einer neuen Craftbierkneipe im Univiertel. Ein gelungener Wochenendauftakt.

 

28. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Chuchi-Art peruanisch

Heute lösten wir unseren Gutschein für einen Kochkurs in Oerlikon ein (danke nochmal an Lisa und Andy!). Es gab peruanische Küche und die wurde in angenehmer, nicht zu grosser Runde, zubereitet und verspeist. Wir hatten uns wohlweislich auf zwei verschiedene Stationen verteilt und lernten so interessante Gerichte kennen, die wir so oder so ähnlich bestimmt mal nachkochen werden.

Bernds Station war die Nummer 2 (Causas rellenas) und Sibylle kochte mit bei Aji de Gallina, Nr. 3

27. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Angrillen

Im März angrillen ist schon ganz schön früh – aber schmackhaft: Mit Wolfsbarsch und grünem Spargel  🙂

25. Mrz. 17 | Beitrag von Sibylle

Rappengschwend

Wenn wir schon im Gunzesrieder Tal sind, mussten wir natürlich eine Tour zur ehemaligen Skilager-Hütte von Bernd unternehmen. Eigentlich sollte es eine Skitour werden. Aber weil das Skifahren sich auf ein weisses Band beschränkte, das aus Kunstschnee ins Tal gezogen war (sieht abartig aus, oder?), machten wir die Tour doch lieber bei 20 Grad im Sonnenschein zu Fuss. Trotzdem ging es ein ganzes Stück durch tiefen Schnee, aber schliesslich fanden wir die Rappengschwend -leider unbewirtschaftet- vor.

Abends wurde dann natürlich nochmal in der grossen Runde Abschied gefeiert.